Minialarm

Eine revolutionäre Alarmanlage, die Sie innerhalb von einer Minute in Betrieb setzen. Sie Funktioniert überall.

Unsere Minialarmanlage braucht weder Wi-Fi noch Stromnetz, Sie müssen sich um nichts kümmern.

Kaufen Wie funktioniert sie?

Sie braucht kein Wi-Fi und auch keine externe Stromversorgung

Internet- und Stromausfall verhindern die Funktionsfähigkeit der Alarmanlage nicht. Vier Mignonbaterien besorgen den Betrieb für ein Jahr. Die Verbindung läuft über Bluetooth und Mobilfunk-Datennetz (NB-IoT Technologie).

Automatische Scharf- und Unscharfstellung

Durch die Lokalisierung Ihres Smartphones erkennt die Alarmanlage, wenn Sie zu Hause sind. Sie stellt sich automatisch scharf, wenn Sie weg gehen und stellt sich wieder unscharf, wenn Sie zurückkehren.

Benachrichtigung auf Ihrem Handy im Fall einer Störung

Wenn der Bewegungssensor oder andere Sensoren eine Bewegung in dem überwachten Raum registrieren, macht Minialarm Sie sofort durch eine Benachrichtigung der Mobil-App aufmerksam. So können der Situation sofort nachgehen.

Einfache Einstellung innerhalb von einer Minute

Auspacken, die App installieren und sofort benutzen. Alles können Sie allein ohne Hilfe eines Technikers in Betrieb setzen.

Wie funktioniert Minialarm?

Die Alarmanlage können Sie einfach mit der App Ihres Smartphones verbinden. Der überwachte Raum wird automatisch scharf und unscharf gestellt – je nach Standort Ihres Smartphones. Wenn der Bewegungssensor oder andere Sensoren eine Bewegung registrieren, werden Sie sofort auf Ihrem Handy in Form von einer textlichen und einer akustischen Ankündigung benachrichtigt.

Die Alarmanlage verbinden Sie einfach mit ihrem Smartphone.
Die Alarmanlage wird Sie benachrichtigen, sobald sie Bewegung registriert.
Dank der mobilen App wird die Alarmanlage automatisch scharf und unscharf gestellt.
Sie können den Alarm mit der Fernbedienung Ihrer App manuell scharf und unscharf stellen.
Sie können der App auf Ihrem Telefon so viele Alarmanlagen hinzufügen, wie Sie möchten.
In der App können Sie die Geschichte aller Ereignisse einfach überschauen.

Welche Eigenschaften hat Minialarm?

Dank der eingelegten Mignonbatterien, des NB-Ion Mobilfunknetzes und des Bluetooth funktioniert die Alarmanlage selbstständig. Sie können sie überall mitnehmen.

  • Kleine Größe Sie ist klein und transportabel,
    sie passt sogar in die Hosentasche.
  • Zuverlässigkeit Elimination der Fehlalarme dank mehrerer Sensoren, die Bewegung, Temperatur, Feuchtigkeit und Licht registrieren.
  • Unabhängigkeit Keine Zentraleinheit, keine zentrale Überwachungsstation/span>
  • Auch draußen anwendbar Wasser- und Staubresistent (IP 57), funktioniert von -20°C bis 50°C
  • Lange Ausdauer 4 Mignon-Batterien (AA) sichern den Betrieb für ein Jahr
  • Spitzentechnologie Kommuniziert über Bluetooth und das NB-IoT Mobilfunknetz
  • Mobil-App Von der Mobil-App aus kann man eine beliebige Anzahl von Minialarmanlagen steuern.
  • Temperaturkontrolle Minialarm informiert über die Temperatur im überwachten Raum.

Wo kann man Minialarm verwenden? Überall

Dank der eigelegten Mignonbatterien, des NB-IoT Mobilfunknetzes und des Bluetooth funktioniert die Alarmanlage selbstständig.

Wohnung
Ferienhaus
Auto
Garage
Hotelzimmer
Zelt

Minialarm BETA

Besorgen Sie sich eine der 200 Stück Minialarmanlagen aus der limitierten BETA Auflage. Seien Sie unter den Ersten, die diese Alarmanlage der Zukunft ausprobieren. Hergestellt mit Hilfe vom 3D-Drucker

  • Lieferung Kostenlos
  • Garantie Der Rückgabe Innerhalb Von 30 Tagen
  • 24 Monate Garantie

Empfohlen innerhalb der Tschechischen Republik. Der Preis enthält eine unbeschränkte Internetverbindung durch das NB-IoT Mobilfunknetz für ein Jahr von Vodafone. Danach verrechnen wir Ihnen automatisch 3,94 € pro Monat. Die Inanspruchnahme dieser Dienstleistung können Sie jederzeit widerrufen. Die Packung enthält eine SIM-Karte und Batterien.

Limitierte Auflage 199  (inkl. MwSt.)

Auswahl zurücksetzen
Stck.

This will also add the following products to your cart:

  • Abonnement für 12 Monate KOSTENLOS

Technische Parameter

  • Temperaturspanne Funktioniert bei Temperaturen von -20°C bis 50°C
  • Größe 132 mm x 43 mm x 34 mm
  • Energieversorgung 4 Mignon-Batterien (AA) mit Ausdauer eines Jahres
  • Wasser- und Staubresistenz Standard IP 57
  • Bluetooth Kabellose Kommunikation zwischen Minialarm und Smartphone
  • NB-IoT Mobilfunknetz NB-IoT (Narrowband IoT) für die Datenübertragung zwischen Minialarm und Cloud

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Einfach erklärt, wird das Gehäuse des Endproduktes im traditionellen Verfahren hergestellt (mit Hilfe von Einspritzpressen), nicht mit 3D-Drucker.

Minialarm BETA können Sie für 199 € erwerben. Der Preis beinhaltet die eigentliche Minialarmanlage und ihren Betrieb für ein Jahr. Danach wird es Sie nur 3,99 € pro Monat kosten. Dieser Preis beinhaltet die Minialarm-Dienstleistung einschließlich der Telekommunikationsgebühr für die Nutzung des NB-IoT Mobilfunknetzes von Vodafone. Der Betrag wird von Ihrer Kreditkarte, die Sie für den Einkauf des Minialarms benutzt haben, automatisch monatlich abgezogen. Das Abo-Service können Sie jederzeit in ihrem Kunden-Account widerrufen.

Minialarm nutzt das NB-IoT Mobilfunknetz von Vodafone. Die Alarmanlage funktioniert überall, wo es eine Abdeckung von diesem Netz gibt – also innerhalb von Tschechien (Abdeckungskarte), und auch in anderen Ländern (Deutschland, Niederlande, Spanien, Irland, Italien, Australien, Malta, Türkei, Südafrika, Neuseeland). Für Rückmeldungen über Ihre Erfahrungen mit der Netzabdeckung werden wir Ihnen dankbar sein. Mailen Sie uns an support@minialarm.com

Es ist egal, ob Sie alleine oder mit mehreren Mitbewohnern zusammen wohnen. Es reicht nur jedem der Bewohner die Minialarm-App auf den Smartphone zu installieren. So beginnt Minialarm den überwachten Raum erst dann zu sichern, wenn der letzte der Bewohner den bewachten Raum verlässt, und stellt sich wieder automatisch unscharf, wenn der erste nach Hause kommt. Sie können auch weitere Benutzer in der App hinzufügen, wie zum Beispiel enge Freunde oder Haushälter. In der Geschichte-Karte der App haben sie auch eine Übersicht darüber, wann das erste Haushaltsmitglied den Raum unscharf gestellt hat, und wann der Raum mit dem Abgang des Letzten wieder scharf gestellt wurde.

Minialarm funktioniert automatisch. Die Alarmanlage erkennt, wenn Sie zu Hause oder außer Haus sind, also, wann der Raum zu überwachen ist oder nicht. Diese Funktion wird durch die Verbindung mit einem Smartphone per App möglich.

Links zum Herunterladen der App: App Store (für iPhones), Google Play (für Android).

Es reicht die Mobil-App zu installieren und sie wird Sie schon weiterleiten. Der Minialarm wird durch Schütteln „aufwachen“ und dann legen Sie ihn an Ihr Smartphone an. Die App kümmert sich um den Rest. Es nimmt Ihnen weniger Zeit, als das Lesen von diesem Absatz.

Weitere Fragen

Warten Sie auf die Endversion des Minialarms?

Wir geben Ihnen Bescheid, sobald die Endversion zum Vertrieb bereit ist.