Minialarm

Eine revolutionäre Alarmanlage, die Sie innerhalb von einer Minute in Betrieb setzen. Sie Funktioniert überall.

Unsere Minialarmanlage braucht weder Wi-Fi noch Stromnetz, Sie müssen sich um nichts kümmern.

Wie funktioniert sie?

Sie braucht kein Wi-Fi und auch keine externe Stromversorgung

Internet- und Stromausfall verhindern die Funktionsfähigkeit der Alarmanlage nicht. Vier Mignonbaterien besorgen den Betrieb für ein Jahr. Die Verbindung läuft über Bluetooth und Mobilfunk-Datennetz (NB-IoT Technologie).

Automatische Scharf- und Unscharfstellung

Durch die Lokalisierung Ihres Smartphones erkennt die Alarmanlage, wenn Sie zu Hause sind. Sie stellt sich automatisch scharf, wenn Sie weg gehen und stellt sich wieder unscharf, wenn Sie zurückkehren.

Benachrichtigung auf Ihrem Handy im Fall einer Störung

Wenn der Bewegungssensor oder andere Sensoren eine Bewegung in dem überwachten Raum registrieren, macht Minialarm Sie sofort durch eine Benachrichtigung der Mobil-App aufmerksam. So können der Situation sofort nachgehen.

Einfache Einstellung innerhalb von einer Minute

Auspacken, die App installieren und sofort benutzen. Alles können Sie allein ohne Hilfe eines Technikers in Betrieb setzen.

Wie funktioniert Minialarm?

Die Alarmanlage können Sie einfach mit der App Ihres Smartphones verbinden. Der überwachte Raum wird automatisch scharf und unscharf gestellt – je nach Standort Ihres Smartphones. Wenn der Bewegungssensor oder andere Sensoren eine Bewegung registrieren, werden Sie sofort auf Ihrem Handy in Form von einer textlichen und einer akustischen Ankündigung benachrichtigt.

Die Alarmanlage verbinden Sie einfach mit ihrem Smartphone.
Die Alarmanlage wird Sie benachrichtigen, sobald sie Bewegung registriert.
Dank der mobilen App wird die Alarmanlage automatisch scharf und unscharf gestellt.
Sie können den Alarm mit der Fernbedienung Ihrer App manuell scharf und unscharf stellen.
Sie können der App auf Ihrem Telefon so viele Alarmanlagen hinzufügen, wie Sie möchten.
In der App können Sie die Geschichte aller Ereignisse einfach überschauen.

Welche Eigenschaften hat Minialarm?

Dank der eingelegten Mignonbatterien, des NB-Ion Mobilfunknetzes und des Bluetooth funktioniert die Alarmanlage selbstständig. Sie können sie überall mitnehmen.

  • Kleine Größe Sie ist klein und transportabel,
    sie passt sogar in die Hosentasche.
  • Zuverlässigkeit Elimination der Fehlalarme dank mehrerer Sensoren, die Bewegung, Temperatur, Feuchtigkeit und Licht registrieren.
  • Unabhängigkeit Keine Zentraleinheit, keine zentrale Überwachungsstation/span>
  • Auch draußen anwendbar Wasser- und Staubresistent (IP 57), funktioniert von -20°C bis 50°C
  • Lange Ausdauer 4 Mignon-Batterien (AA) sichern den Betrieb für ein Jahr
  • Spitzentechnologie Kommuniziert über Bluetooth und das NB-IoT Mobilfunknetz
  • Mobil-App Von der Mobil-App aus kann man eine beliebige Anzahl von Minialarmanlagen steuern.
  • Temperaturkontrolle Minialarm informiert über die Temperatur im überwachten Raum.

Wo kann man Minialarm verwenden? Überall

Dank der eigelegten Mignonbatterien, des NB-IoT Mobilfunknetzes und des Bluetooth funktioniert die Alarmanlage selbstständig.

Wohnung
Ferienhaus
Auto
Garage
Hotelzimmer
Zelt

Technische Parameter

  • Temperaturspanne Funktioniert bei Temperaturen von -20°C bis 50°C
  • Größe 132 mm x 43 mm x 34 mm
  • Energieversorgung 4 Mignon-Batterien (AA) mit Ausdauer eines Jahres
  • Wasser- und Staubresistenz Standard IP 57
  • Bluetooth Kabellose Kommunikation zwischen Minialarm und Smartphone
  • NB-IoT Mobilfunknetz NB-IoT (Narrowband IoT) für die Datenübertragung zwischen Minialarm und Cloud

Warten Sie auf den Minialarm?

Wir werden Sie informieren, wenn es zum Verkauf bereit ist.